organic tapestry

Christian Plep


christian plep

freischaffender künstler

informelle + abstrakte malerei | objekte

malt seit er den ersten stift halten konnte.

aufgabe der malerei um 1995. lyrik und kurzprosa entsteht: "malen im kopf; mit worten". lesungen und veröffentlichungen in anthologien. nebenher noch graphiken für fanzines und bandlogos.

2007 treffe ich auf "blaumeier". fange wieder an zu malen. erste präsentation meiner neueren werk im september 2009. in der folge jährlich weitere ausstellungen. seit 2012 ein eigenes atelier im "viertel", bremen

"ich habe nie "schön" oder besonders bunt gemalt - das können andere besser. meine bilder reifen und wachsen [oft über jahre] in einem steten prozess der veränderung.

meine arbeiten [ver-]bergen collagenhaftes: alte photos, ausschnitte aus büchern + zeitungen und gefundene stoffe wie baumrinde, holz, brüchiges metall, pflanzen etc.

mein atelier ist mein laboratorium: ich suche. ich probiere. und forsche."

dank an www.blaumeier.de

weitere bilder findet man unter www.kunstnet.de/tapestry